Termine und Veranstaltungen

Beratung – Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht & Co.

Mittwoch, 26. Januar 2022, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: Hospizverein Region Lengerich e.V.,
Haus Jona am Berg,
Parkallee 10, 49525 Lengerich

Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können:

· Patientenverfügung (für medizinische und ärztliche Heileingriffe)
· Betreuungsverfügung (persönliche und selbstbestimmende Vorsorge)
· Vorsorgevollmacht (eine Person für alle oder bestimmte Aufgaben bevollmächtigen)

Der Hospizverein Region Lengerich e. V. und der Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V., Ibbenbüren informieren gemeinsam in dieser Veranstaltung zu Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.Nach der Veranstaltung stehen die Mitarbeiter*innen des Betreuungsvereins noch in der Zeit von 12:00 – 13:00 Uhr für ein individuelles Gespräch zur Verfügung. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen beschränkt. Eine Spende zu Gunsten des Hospizvereins ist willkommen.

Anmeldung: Hospiz-Verein Region Lengerich e. V., Kontakt: 0 54 81/30 61 51 oder 0 151 /20 29 10 62

Beratung - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht & Co.

Mittwoch, 23. Februar 2022, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: Hospizverein Region Lengerich e.V.,
Haus Jona am Berg,
Parkallee 10, 49525 Lengerich

Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können:


· Patientenverfügung (für medizinische und ärztliche Heileingriffe)
· Betreuungsverfügung (persönliche und selbstbestimmende Vorsorge)
· Vorsorgevollmacht (eine Person für alle oder bestimmte Aufgaben bevollmächtigen)

Der Hospizverein Region Lengerich e. V. und der Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V., Ibbenbüren informieren gemeinsam in dieser Veranstaltung zu Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen. Nach der Veranstaltung stehen die Mitarbeiter*innen des Betreuungsvereins noch in der Zeit von 12:00 – 13:00 Uhr für ein individuelles Gespräch zur Verfügung. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen beschränkt. Eine Spende zu Gunsten des Hospizvereins ist willkommen.

Anmeldung: Hospiz-Verein Region Lengerich e. V., Kontakt: 0 54 81/30 61 51 oder 0 151 /20 29 10 62

Vortrag zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

Montag, 14. März 2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Referent*in: Mitarbeiter*in des Betreuungsvereins

Ort: Familienbildungsstätte Ibbenbüren, Klosterstraße 21,
       49477 Ibbenbüren (Großer Saal im 2. Stock)

Wer denkt schon daran, solange es ihm gut geht, dass sich alles von heute auf morgen ändern könnte? Ein Unfall oder eine Krankheit können dazu führen, dass jeder von uns nicht mehr alles selbständig regeln oder veranlassen kann. Wer ist dann rechtlich in der Lage, über persönliche und finanzielle Angelegenheiten für mich zu entscheiden? Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass  Ehepartner oder die eigenen Kinder im Notfall automatisch für einen entscheiden können. Keiner kann für einen anderen volljährigen Menschen ohne Vollmacht oder richterlichen Beschluss stellvertretend handeln.

Wie kann jeder Einzelne Vorsorge treffen und welche Regeln müssen dabei beachtet werden? Hierzu bietet der Betreuungsverein des SkF Ibbenbüren e.V. einen Informationsabend mit vielen praktischen Tipps an. Sie erhalten zudem an dem Abend eine kostenlose Informationsbroschüre zur persönlichen Vorsorge.

Anmeldung: Familienbildungsstätte Ibbenbüren, Kursnummer W6124-035,
                      Tel. 05451-96440 oder über das Online-Portal der Familienbildungsstätte:
                       https://www.fabi-ibbenbueren.de/produkt/vorsorgevollmacht-und-betreuungsverfuegung/

Beratung - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht & Co.

Mittwoch, 23. März 2022, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: Hospizverein Region Lengerich e.V.,
Haus Jona am Berg,
Parkallee 10, 49525 Lengerich

Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können:


· Patientenverfügung (für medizinische und ärztliche Heileingriffe)
· Betreuungsverfügung (persönliche und selbstbestimmende Vorsorge)
· Vorsorgevollmacht (eine Person für alle oder bestimmte Aufgaben bevollmächtigen)

Der Hospizverein Region Lengerich e. V. und der Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V., Ibbenbüren informieren gemeinsam in dieser Veranstaltung zu Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen. Nach der Veranstaltung stehen die Mitarbeiter*innen des Betreuungsvereins noch in der Zeit von 12:00 – 13:00 Uhr für ein individuelles Gespräch zur Verfügung. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen beschränkt. Eine Spende zu Gunsten des Hospizvereins ist willkommen.

Anmeldung: Hospiz-Verein Region Lengerich e. V., Kontakt: 0 54 81/30 61 51 oder 0 151 /20 29 10 62

Beratung - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht & Co.

Mittwoch, 27. April 2022, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: Hospizverein Region Lengerich e.V.,
Haus Jona am Berg,
Parkallee 10, 49525 Lengerich

Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können:

· Patientenverfügung (für medizinische und ärztliche Heileingriffe)
· Betreuungsverfügung (persönliche und selbstbestimmende Vorsorge)
· Vorsorgevollmacht (eine Person für alle oder bestimmte Aufgaben bevollmächtigen)

Der Hospizverein Region Lengerich e. V. und der Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V., Ibbenbüren informieren gemeinsam in dieser Veranstaltung zu Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen. Nach der Veranstaltung stehen die Mitarbeiter*innen des Betreuungsvereins noch in der Zeit von 12:00 – 13:00 Uhr für ein individuelles Gespräch zur Verfügung. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen beschränkt. Eine Spende zu Gunsten des Hospizvereins ist willkommen.

Anmeldung: Hospiz-Verein Region Lengerich e. V., Kontakt: 0 54 81/30 61 51 oder 0 151 /20 29 10 62

Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer*innen und Vorsorgebevollmächtigte

Donnerstag, 28. April  2022, 15:00 Uhr

Impuls: Silke Palm vom Caritasverband Tecklenburger Land e. V. informiert über die Angebote für Seniorenreisen der Caritasverbände in Ibbenbüren, Rheine und Emsdetten. 

Wir bitte um Anmeldung bis zum 25. April 2022.

Anmeldung: Sozialdienst katholischer Frauen Ibbenbüren,
                      Telefon: 0 54 51 / 96 86 0,
                      E-Mail: betreuung@skf-ibbenbueren.de

Beratung - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht & Co.

Mittwoch, 18. Mai 2022, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: Hospizverein Region Lengerich e.V.,
Haus Jona am Berg,
Parkallee 10, 49525 Lengerich

Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können:


· Patientenverfügung (für medizinische und ärztliche Heileingriffe)
· Betreuungsverfügung (persönliche und selbstbestimmende Vorsorge)
· Vorsorgevollmacht (eine Person für alle oder bestimmte Aufgaben bevollmächtigen)

Der Hospizverein Region Lengerich e. V. und der Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V., Ibbenbüren informieren gemeinsam in dieser Veranstaltung zu Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen. Nach der Veranstaltung stehen die Mitarbeiter*innen des Betreuungsvereins noch in der Zeit von 12:00 – 13:00 Uhr für ein individuelles Gespräch zur Verfügung. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen beschränkt. Eine Spende zu Gunsten des Hospizvereins ist willkommen.

Anmeldung: Hospiz-Verein Region Lengerich e. V., Kontakt: 0 54 81/30 61 51 oder 0 151 /20 29 10 62

Beratung - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht & Co.

Mittwoch, 22. Juni 2022, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: Hospizverein Region Lengerich e.V.,
Haus Jona am Berg,
Parkallee 10, 49525 Lengerich

Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können:


· Patientenverfügung (für medizinische und ärztliche Heileingriffe)
· Betreuungsverfügung (persönliche und selbstbestimmende Vorsorge)
· Vorsorgevollmacht (eine Person für alle oder bestimmte Aufgaben bevollmächtigen)

Der Hospizverein Region Lengerich e. V. und der Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V., Ibbenbüren informieren gemeinsam in dieser Veranstaltung zu Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.Nach der Veranstaltung stehen die Mitarbeiter*innen des Betreuungsvereins noch in der Zeit von 12:00 – 13:00 Uhr für ein individuelles Gespräch zur Verfügung. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen beschränkt. Eine Spende zu Gunsten des Hospizvereins ist willkommen.

Anmeldung: Hospiz-Verein Region Lengerich e. V., Kontakt: 0 54 81/30 61 51 oder 0 151 /20 29 10 62

Vortrag zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

Montag, 21. November 2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Referent*in: Mitarbeiter*in des Betreuungsvereins

Ort: Familienbildungsstätte Ibbenbüren, Klosterstraße 21,
       49477 Ibbenbüren (Großer Saal im 2. Stock)

Wer denkt schon daran, solange es ihm gut geht, dass sich alles von heute auf morgen ändern könnte? Ein Unfall oder eine Krankheit können dazu führen, dass jeder von uns nicht mehr alles selbständig regeln oder veranlassen kann. Wer ist dann rechtlich in der Lage, über persönliche und finanzielle Angelegenheiten für mich zu entscheiden? Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass  Ehepartner oder die eigenen Kinder im Notfall automatisch für einen entscheiden können. Keiner kann für einen anderen volljährigen Menschen ohne Vollmacht oder richterlichen Beschluss stellvertretend handeln.

Wie kann jeder Einzelne Vorsorge treffen und welche Regeln müssen dabei beachtet werden? Hierzu bietet der Betreuungsverein des SkF Ibbenbüren e.V. einen Informationsabend mit vielen praktischen Tipps an. Sie erhalten zudem an dem Abend eine kostenlose Informationsbroschüre zur persönlichen Vorsorge.

Anmeldung: Familienbildungsstätte Ibbenbüren, Kursnummer W6124-036,
                      Tel. 05451-96440 oder über das Online-Portal der Familienbildungsstätte:
                      https://www.fabi-ibbenbueren.de/produkt/vorsorgevollmacht-und-betreuungsverfuegung-2/

Adventskaffee mit Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer*innen und Vorsorgebevollmächtigte

Donnerstag, 01. Dezember 2022, 15:00 Uhr

Impuls: Andrea Lammerskitten vom Hospizverein Ibbenbüren e. V. informiert über die Arbeit des Vereins und über das stationäre Hospiz in Ibbenbüren.

Wir bitte um Anmeldung bis zum 28. November 2022.

Anmeldung: Sozialdienst katholischer Frauen Ibbenbüren,
                      Telefon: 0 54 51 / 96 86 0,
                      E-Mail: betreuung@skf-ibbenbueren.de

Webinare zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

Zur Zeit sind keine Webinar-Termine geplant.

Die Webinare werden in regelmäßigen Abständen angeboten und die Termine werden hier bekanntgegeben.

Hier ► finden Sie auführliche Informationen zu unseren Webinaren.

Anmeldungen zu Veranstaltungen

Sollten Sie Interesse an einer unserer angebotenen Veranstaltungen haben, nehmen wir Ihre Anmeldung gerne unter unserer Büroadresse entgegen. Bitte achten Sie bei den Veranstaltungen darauf, ob ein anderer Ort für die Anmeldung angegeben ist.
 
Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Betreuungsverein
Oststraße 39
49477 Ibbenbüren
Telefon: 0 54 51 - 96 86 - 0
Fax: 0 54 51 - 96 86 -86
E-Mail: betreuung@skf-ibbenbueren.de