ENTFÄLLT! Vortrag zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

DER VORTRAG FÄLLT AUS AUFGRUND DER AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN IN DER CONRONA-PANDEMIE!

Ort: Familienbildungsstätte Ibbenbüren, Klosterstraße 21, 49477 Ibbenbüren

Anmeldung: Familienbildungsstätte Ibbenbüren, Telefon 05451 9644-0 (Kursnummer 25-005)

Referent: Markus Heseding, Mitarbeiter des Betreuungsvereins des SkF Ibbenbüren

Wer denkt schon daran, solange es ihm gut geht, dass sich alles von heute auf morgen ändern könnte? Ein Unfall oder eine Krankheit können dazu führen, dass jede*r von uns nicht mehr alles selbständig regeln oder veranlassen kann. Wer ist dann rechtlich in der Lage, über persönliche und finanzielle Angelegenheiten für mich zu entscheiden?

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass die/der Ehepartner*in oder die eigenen Kinder im Notfall automatisch für einen entscheiden können.

Keiner kann für einen anderen volljährigen Menschen ohne Vollmacht oder richterlichen Beschluss stellvertretend handeln. Wie kann jede*r Einzelne Vorsorge treffen und welche Regeln müssen dabei beachtet werden? Hierzu bietet der Betreuungsverein des SkF Ibbenbüren einen Informationsabend mit vielen praktischen Tipps an.

Anmeldung: Familienbildungsstätte Ibbenbüren, Telefon 05451 9644-0 (Kursnummer 25-005)