Fortbildung für Pflegeeltern: „Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen – noch im Rahmen oder schon zu viel?“

Mittwoch, 26. Januar 2022, 18.30 - 20.00 Uhr

Das Handy immer griffbereit, der Laptop in täglicher (schulischer) Nutzung und dann noch Zocken? Ab wann müssen Eltern aufpassen, dass es nicht zu viel wird? Die Kinder und Jugendlichen wachsen mit Medien auf, die allzeit präsent und verlockend sind. Die Grenzen und Risiken der dauerhaften Nutzung können die Kinder und Jugendlichen nicht selbst setzen, da sind Eltern gefragt. Aber oft geht mit dem Stopp der Eltern der Kampf um die Medien erst richtig los. Wo kann ich mir Hilfe holen, wenn die Kinder nur noch in der virtuellen Welt unterwegs sind? Wie kann ich beim Thema Medien gut Grenzen setzen, wenn mein Kind mir technisch überlegen ist? Auf diese und viele andere Fragen, die sich Eltern zum Thema Mediennutzung stellen, versuchen wir Antworten zu finden.

Ort: Caritasverband Tecklenburger Land e.V., Klosterstraße 19, 49477 Ibbenbüren

Anmeldung: Fabi Ibbenbüren  05451 9644-0

Kurs-Nr.: 41-204

Kosten: keine

ReferentInnen: Ralf Heiser und Team der Sucht- und Drogenberatung des Caritasverbandes Teckl. Land e.V